Wurf 2019/Wurf-A

 

Balu-Fynn Von den Rauhen Wiesen  ♂ + Selcara Akira ♀

Wurf-A/2019

Selcara Akira wurde am 15.06.2019 von Balu Fynn von den Rauhen Wiesen gedeckt. Am 18.07.2019 konnten wir am Ultraschall 5 Welpen erkennen. 

Am Montag den 12.08.2019 hatten wir einen Kontrolltermin wo am Röntgen 6 Welpen zu sehen waren. 

Am Mittwoch den 14.08.2019 ging es Abends los! Der erste Welpe hat um 20:10 Uhr das Licht der Welt erblickt. Insgesamt dauerte die Geburt zwei Stunden, der sechste und somit letzte Welpe kam um 22:10 Uhr.
Der Wurf besteht aus 4 Rüden und 2 Feen.
Die Hundemama und die Welpen sind wohl auf. 

Finnischer Lapphund

Der Finnische Lapphund ist ursprünglich ein Hüte- und Treibhund der in seiner Heimat ursprünglich für das Hüten und Treiben von Rentieren benutzt wurde. Zu seinen Aufgaben gehörte auch das Jagen und das Bewachen des Hofes. Heute geht der Lapphund jedoch nur noch sehr selten diesen Aufgaben nach und er wird meist als Familienhund gehalten.


Der Finnische Lapphund ist ein temperamentvoller, fröhlicher, liebevoller und anhänglicher Begleiter. Er ist sehr Menschenbezogen, deshalb sind sie auch nicht für die Zwingerhaltung oder für ein Leben nur im Garten geeignet. Der Zugang zur Familie muss immer möglich sein. Richtig erzogen ist der Finnische Lapphund ein sehr kinderfreundlicher Hund. Er ist sehr lernwillig , jedoch hinterfragt er auch gern mal das eine oder andere Kommando und lässt auch hin und wieder mal die Bekannte nordische Sturheit hervorblitzen. Er ist sehr intelligent und sucht auch gern mal nach eigenen Lösungen.